Sawah Jikiden Reiki Zürich

Jikiden Reiki für Körper und Geist

Komplementär Medizin: Japanisches Jikiden Reiki kann helfen. Sawah Zürich Thalwil Küsnacht.
Gesundheit stärken dank Reiki. Sawah Zürich Bülach Winterthur.
Mikao Usui Reiki in Zürich, Flughafen, Oerlikon, Seebach, Kloten

Praxis und Kurse ohne Covid-Zertifikat erlaubt, siehe Details

Fragen zu Reiki

Was heisst Reiki?

Das Wort Reiki wurde aus den japanischen Worten REI «Seele, Geist» und KI «Energie» gebildet. Reiki, sprich: «Reeki» wird auch als «Universale Lebensenergie» bezeichnet. Mikao Usui Sensei nannte seine Behandlungsmethode «Shin Shin Kaizen Usui Reiki Ryoho», «Die Usui Behandlungsmethode zur Verbesserung von Körper und Geist».

Was ist Reiki?

Die Reiki-Behandlung ist eine alternative, natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethode zur Verbesserung von Körper und Geist. Reiki ist sehr wirkungsvoll und effektiv. Sie dringt bis zum Ursprung einer Erkrankung und unterstützt den Heilungsprozess bis zur Gesundwerdung auf natürliche Weise allumfassend und nachhaltig.

Was ist Jikiden Reiki?

Der Begriff «Jikiden» wird in traditionellen japanischen Künsten oft verwendet. Er bedeutet «direkt weitergegeben» oder «direkte Lehre». Der Ausdruck Jikiden Reiki ist keine neue Reiki-Form, im Gegenteil, es handelt sich hier um die ursprüngliche, unveränderte japanische Reiki-Lehre. Jikiden Reiki wird nicht mit anderen Reiki-Techniken oder Behandlungsmethoden vermischt und hat dadurch seine ursprüngliche und klare Ausrichtung und Kraft bewahrt. 1999 gründete Chiyoko Yamaguchi und ihr Sohn Tadao Yamaguchi die Schule «Jikiden Reiki Kenkyukai», um das wertvolle Reiki-Wissen in unveränderter Form weiterzugeben. Auch du kannst Jikiden Reiki lernen. Ich biete Jikiden-Reiki-Kurse Shoden und Okuden in Zürich an.

Was unterscheidet Jikiden Reiki von der westlichen Reiki-Art?

Beide haben ihre Wurzeln in Mikao Usui Sensei’s Reiki. Trotzdem sind sie nicht zu vergleichen, da das westliche Reiki (Takata-Linie) einige Elemente hinter sich gelassen und einige neue Ideen und Konzepte von anderen Behandlungsmethoden wie z. B. das indische Chakra-System hinzugefügt hat. Beim Jikiden Reiki (Yamaguchi-Linie) handelt es sich um die unveränderte originale Reiki-Form aus Japan. In der Jikiden-Reiki-Ausbildung werden das Byosen-Konzept sowie die originalen Shirushi (Symbole) gelehrt. Ein zertifizierter Shihan Kaku (Assistenzlehrer) oder ein Shihan (Lehrer) kann nur jemand werden, der die nötigen Praxisstunden und Anzahl an Erfahrungen mit Klienten vorweisen kann.

Was ist Byosen?

Byosen ist ein japanischer Begriff und beschreibt die Abstrahlung, die von Körperstellen ausgeht, bei denen sich Blockaden und Verspannungen von Gewebefasern befinden. Es handelt sich um Stauungen, die die Körperflüssigkeiten und den Energiefluss blockieren. Durch die Sensorik eines einzigartigen fünfstufigen Wahrnehmungssystems werden die Hände des Jikiden Reiki-Therapeuten zu den Körperstellen geführt und durch die gezielte Behandlung, findet ein Abklingen, Auflösen der Stauung statt. In Folge kann die Genesung eintreten.

Was ist Kekko?

Kekko bedeutet «Ketsueki Kokan Ho». Es handelt sich um eine wohltuende und gesundheitsfördernde Klopftechnik auch Blutzirkulationstechnik genannt. Sie dient zur Entgiftung des Körpers und kann als Abschluss bei einer Reiki-Behandlung angewendet werden.

Kann Jikiden Reiki bei physischen Problemen helfen?

Jikiden Reiki kann bei jeglichen körperlichen Beschwerden aktiv und nachhaltig unterstützen. Kopf- und Nackenschmerzen, Tinnitus, Wärmeregulierung bei kalten Füssen, Wundheilung, Unterstützung des Heilungsverlaufes nach einem Unfall oder Operation uvm.

Kann Jikiden Reiki bei mentalen Themen helfen?

Jikiden Reiki kann bei jeglichen mentalen und emotionalen Themen unterstützen. Ungünstige Angewohnheiten, Konzentrationsschwäche, Gefühlsschwankungen, Ängste, Nervosität, Burnout-Symptome uvm. können aktiv und nachhaltig behandelt werden.

Kann ich Jikiden Reiki als Prävention anwenden?

Ja, das ist eine gute Investition in deine Gesundheit. In der heutigen Zeit ist das regelmässige Abbauen von Stress besonders wichtig. Regelmässige Jikiden Reiki Behandlungen fördern das natürliche Reinigungssystem, bauen Giftstoffe in den Zellen ab und stärken die körperliche und mentale Stabilität.

Wie profitiere ich von Jikiden Reiki?

Deine Selbstheilungskräfte werden gestärkt, was sich positiv auf deinen Körper und Geist auswirkt. Es ist eine gute Unterstützung für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. In der Tiefenentspannung kommst du zur Ruhe und kannst wieder zu dir selbst finden. Jikiden Reiki behandelt die Ursache an der Wurzel und unterstützt die Gesundheit nachhaltig.

Kann meine Krankheit oder mein Symptom mit Reiki behandelt werden?

Jikiden Reiki dringt bis zur Wurzel oder zum Ursprung der Erkrankung und kurbelt den Heilungsprozess an. Als ganzheitliche alternative Behandlungsmethode unterstützt Jikiden Reiki den Heilungsprozess nachhaltig. Jikiden Reiki fördert deine Gesundheit und Körper und Geist kommen wieder in Balance. 

Was ist eine alternative Behandlungsmethode?

Die alternative Behandlungsmethode ist eine natürliche Heilweise. Unser Körper wird von Energie durchströmt, die wie «Flüsse» fliessen. Unsere Wachstums- und Heilungsprozesse sind ohne diese Energie nicht möglich. Staut sich der Fluss, so entsteht an dieser Stelle zuviel Wasser und an anderen Stellen zuwenig. Dadurch entsteht ein energetisches Ungleichgewicht in der Versorgung der Zellen und Organe, die zu Unbehagen oder sogar Krankheiten führen kann. Mit gezielten Reiki-Behandlungen können diese Blockaden aufgelöst werden und die Energie kann frei und ungehindert fliessen. Es ist ein feinstofflicher Prozess zur ganzheitlichen Gesunderhaltung. Körper und Geist kommen wieder in Balance. Der Heilungsprozess erfolgt ohne Medikamente, die negative Nebenwirkungen auslösen und den Körper zusätzlich belasten.

Wer kommt zur Reiki-Behandlung und für wen ist sie gut?

Jikiden Reiki ist für jeden gut. Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins Seniorenalter. Unabhängig von kultureller Herkunft oder gesundheitlicher Verfassung. Alle sind willkommen.