Sawah Jikiden Reiki Zürich

Jikiden Reiki für Körper und Geist

Praxis und Kurse ohne Covid-Zertifikat erlaubt, siehe Details

Vielen Dank im Voraus für die Publikation.
Bitte Belegexemplar, PDF oder Link an die Adresse im Footer senden.

Rückfragen

Kontaktieren Sie bitte Karin Birchler.

Medienmitteilung – frei zur sofortigen Veröffentlichung

Weg zu mehr Vitalität und Wohlbefinden

Steife Schultern, Druck im Kopf, Gelenkschmerzen oder Betrübtheit – solche kleinen Symptome werden in der Regel wenig ernst genommen. Dabei sind es frühe Anzeichen dafür, dass der Körper aus der Balance ist. Eine einfache Methode aus Japan hilft rasch und nachhaltig, indem sie die Ursachen gezielt behandelt.

Anstatt das Problem bei der Wurzel zu packen, wird oft nach Medikamenten und Salben gegriffen. Symptombekämpfung ist in unserer schnelllebigen Zeit offenbar zur Regel geworden. Dass hierbei die Ursache nicht berücksichtigt wird, scheint nicht zu kümmern. Doch durch alleinige Symptombekämpfung wird der Körper zusätzlich belastet und geschwächt. Werden die frühen Anzeichen des Körpers verdrängt, können sich Beschwerden und Leiden chronisch entwickeln, die Lebensqualität belasten oder gar zu Krankheiten führen.

Hände bewirken viel

Abhilfe schafft das traditionelle Jikiden Reiki. Die Behandlungsmethode aus Japan, unterstützt uns bei vielen Symptomen. Kopfschmerzen, Sportverletzungen, chronische Rückenschmerzen, mentale Probleme wie Konzentrationsschwäche, Schlafstörung, Stress, Angst, Energielosigkeit und viele andere Beschwerden werden damit erfolgreich gelindert. Bei Jikiden Reiki handelt es sich um die unveränderte, traditionelle Reiki-Lehre. Nur im Jikiden Reiki wird mit dem einzigartigen Sensorik-System, dem japanisch genannten Byosen, gearbeitet. Mit diesem werden ursächliche Störungen entdeckt und anschliessend therapiert. Karin Birchler ist in Japan ausgebildete Jikiden Reiki Shihan (Lehrerin). Sie betreibt in Zürich ihre Praxis und bietet Therapien und Ausbildungskurse an: «Die professionell geschulten Hände eines Jikiden Reiki Therapeuten finden über das einzigartige Wahrnehmungssystem die Ursachen der Symptome und behandeln diese gezielt und effizient.» Regelmässige Kopfschmerzen, zum Beispiel, sind selten ursächlich, sondern Symptom einer anderweitigen Störung oder Imbalance im Körper. «Mit dem traditionellen japanischen Jikiden Reiki wird punktuell festgestellt, wo der Körper Behandlung benötigt. Energetische Blockaden werden gelöst – die körpereigenen Heilungskräfte können effizient arbeiten. In der Folge klingen Symptome ab», so Karin Birchler weiter.

Traditionelle Behandlungstechnik

Jikiden Reiki ist keine neue Reiki-Form. Ganz im Gegenteil, es handelt sich um die traditionelle, Reiki-Lehre, welche nie mit Elementen aus anderen Behandlungsmethoden verwässert wurde. Japanisch diskret und unaufdringlich hat sich diese traditionelle Technik ihre klare Ausrichtung und Kraft bewahrt. Auf die Frage, wieso sie sich in Kyoto, Japan in Jikiden Reiki ausbilden liess, antwortet Karin Birchler mit strahlendem Gesicht: «Diese Behandlungsmethode ist ausserhalb Japans leider wenig bekannt und es gibt nach wie vor nur wenig Ausbildungsmöglichkeiten in Europa. Von der japanischen Kultur bin ich seit jeher fasziniert. Die unglaubliche Präzision, die andere Betrachtungs- und Herangehensweisen sind nur wenige Stichworte. Ich nutzte die Gelegenheit, bei Tadao Yamaguchi Sensei, direkt an der Quelle zu lernen.» Tadao Yamaguchi ist die direkteste Linie zu Mikao Usui Sensei, dem Begründer der Behandlungsmethode.

Karin Birchler

Inhaberin der Praxis Sawah – Jikiden Reiki Zürich, in der sie nebst Behandlungen und Therapien auch die Ausbildung anbietet und in Jikiden Reiki unterrichtet. Ihre Kurse sind in Japan anerkannt, jeder Kursteilnehmer erhält nach Abschluss von ihr das offizielle japanische Diplom. Zur Zeit ist Karin Birchler die einzige Lehrerin in der Deutschschweiz, die Jikiden Reiki unterrichtet. Sie bildet mittlerweile auch Pflegefachpersonal sowie Ärzte in Jikiden Reiki aus.
Sie praktizierte Goju-Ryu Karate Do. An der Schule für Gestaltung in Zürich lernte sie ursprünglich dipl. Grafik Designerin und war als Art Direktorin in der Werbung tätig. Nach langer Recherche entdeckte sie in Kyoto das Institut Jikiden Reiki Kenkyukai, machte dort die Ausbildungen bis zum Shihan (Lehrer) und eröffnete in Zürich ihre Praxis und Kursraum. Sie ist Mitglied der International Jikiden Reiki Association IJRA in Japan. Die Jikiden Reiki Ausbildung in Zürich findet in zweitägigen Kursen statt und ist für jedermann jedefrau ab 18 Jahren ohne Vorkenntnisse zugänglich. Website und Kontakt über www.sawah.ch

Wann hilft Jikiden Reiki

Die natürliche Behandlung mit Jikiden Reiki ist geeignet für Kinder und Erwachsene. Physische Leiden wie bei Verletzungen durch Unfälle, chronische Schmerzen, Verheilung nach einer Operation, Sportverletzungen werden effizient behandelt. Die positive Wirkung zu rascher Genesung wird insbesondere von Profisportlern zunehemend entdeckt. Bei mentalen Symptomen wie Burnout, Stress, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Lernschwäche, Unruhe und Hyperaktivität sprechen Klienten sehr gut an. Website und Kontakt über www.sawah.ch